Unser Team ist hier…
für Sie und Ihr Tier

Dr. Angelika Drensler
Fachtierärztin für Kleintiere

 

Werdegang
In der Nähe von Düsseldorf geboren und aufgewachsen, absolvierte sie Studium und Doktorarbeit an der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Nach der Promotion im Jahr 1988 folgte die erste Existenzgründung. In Achim bei Bremen übernahm sie mit ihrem Ehemann (ebenfalls ein Tierarzt) eine Gemischtpraxis. Während er sich hauptsächlich um die Rinder, Schweine und Pferde kümmerte, baute sie die Kleintierpraxis zur Klinik aus. 1999 übergab sie ihren Posten an einen Kollegen und zog ein weiteres Mal gen Norden. In Elmshorn angekommen, begann sie im Juni 2001 mit einer Hausbesuchspraxis und wurde ein Jahr später mit ihrer kleinen Praxis am Flamweg ansässig. Ab März 2003 befand sich ihre Praxis in größeren Räumen in der Gerberstraße. Im März 2007 übernahm sie die Patienten und die Räumlichkeiten ihres verstorbenen Kollegen Dr. Peter Kock am Mühlendamm und verlegte Ihre gesamte Praxis dorthin.

Tiermedizinische Aktivitäten

Neben der Praxistätigkeit ist Frau Dr. Drensler aktives Mitglied in mehreren Berufsverbänden:

  • in der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin (DGK)
  • in der Arbeitsgruppe Kardiologie der DGK
  • in der FVO (Fortbildungsgemeinschaft Veterinärophthalmologie)
  • in der Deutschen veterinärmedizinischen Gesellschaft
  • in der DGT (Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde)
  • in der ISFM (Internationale Gesellschaft für Katzenmedizin).
  • Sie gehört zu den Gründungsmitgliedern der 2011 gegründeteten „Deutsche Gruppe Katzenmedizin“ und ist Leiterin der Arbeitsgruppe Katzenmedizin in der DGK-DVG.

Dr. Nicole Bäßmann
Fachtierärztin für Kleintiere

Frau Dr. Bäßmann hat in Hannover studiert und in der dortigen Kleintierklinik der tierärztlichen Hochschule ihre Ausbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere gemacht. 15 Jahre gehörte sie zu der Praxis von Dr. Peter Kock und wir sind glücklich, dass sie ihren Patienten und Patientenbesitzern auch in unserem Team heute noch treu bleibt. Sie arbeitet an zwei Tagen in der Woche – jeweils Montag und Dienstag – und freut sich darüber, dass ihr Terminkalender an diesen Tagen immer voll ist.

Tierärztin Yvonne Lambach

Die ersten Schritte in der Kleintiermedizin machte Sie schon sehr früh:
Im zarten Alter von 12 Jahren wurden alle wildlebenden Katzen in der Nachbarschaft eingefangen und mit professioneller Unterstützung geimpft und kastriert, und für den Katzen-Nachwuchs liebevolle neue Familien gesucht. Es folgten mehrere Praktika in einer Klinik für Kleintiere und Pferde und ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Zoologischen Garten mit jeder Menge großer Katzen und anderer wilder Tiere.

Das Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig brachte Sie dann Ihrem Berufswunsch ein Stück näher. Die Approbation als Tierärztin erfolgte in Hannover 2003.

Nach dem Studium reizte Fr. Lambach zunächst die Forschung. Sie wollte mehr über die Wahrnehmung von Hunden erfahren und forschte daher zunächst drei Jahre am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig. Dort fehlte aber auf lange Sicht der Bezug zu den Patienten und ihren Besitzern und das Kurative. Seit 2009 zurück in der Praxis war Fr. Lambach dann in zwei Kleintierpraxen in der Metropolregion Hamburg und im Anschluss für fünf Jahre als Assistentin in der Klinik für Kleintiere in Norderstedt angestellt. Dort sammelte Sie umfangreiche Erfahrungen sowohl in der Notfall-und Intensivmedizin als auch mit den modernsten Verfahren der Kleintiermedizin. Im Laufe der noch laufenden Fachtierarztausbildung kristallisierte sich dann der Schwerpunkt Katzenmedizin heraus.

Frau Lambach ist seit 2014 begeistertes Mitglied der ISFM (International Society of Feline Medicine) und aktives Mitglied der Arbeitsgruppe Katzenmedizin der DVG seit deren Entstehung.

Ihr besonderes Interesse gilt daher selbstverständlich den schnurrenden Patienten und dabei der Präventivmedizin und der Chirurgie. Darüber hinaus bereitet Ihr die Durchführung von Vorträgen und Workshops zum Thema Katzen-Verhalten und Beschäftigung unter medizinischen Gesichtspunkten große Freude.
Nicht nur im Berufsalltag ist sie stets auf der Suche nach Innovativem und spannendem Interdisziplinärem.

Tierärztin Dr. Ulrike Pape

Image
Nach Studium und Doktorarbeit in München an der tiermedizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians Universität zog es Frau Pape wieder zurück in die Heimat, den hohen Norden. Hier sammelte sie als Assistenztierärztin in einer Kleintierklinik umfassende Arbeitserfahrungen. Ihre Interessenschwerpunkte sind die Innere Medizin und die Kardiologie. Seit Anfang 2018 gehört sie zu unserem Team und befindet sich in der Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere.

Tierärztin Dr. Anja Störmer

Nach meinem Studium in Budapest und Berlin (und einem Auslandssemester in Australien) habe ich 2009 approbiert. Gleich im Anschluss habe ich mit meiner Doktorarbeit am UKE in Hamburg begonnen. Parallel dazu habe ich in Kleintierpraxen gearbeitet. Das Jahr 2011 verbrachte ich in den USA (Columbus, Ohio) und durfte hier in einer grossen Kleintierklinik hospitieren. Ich freue mich, dass ich seit 1.2.2012 zu dem Team der Kleintierpraxis in Elmshorn gehöre! Hier absolviere ich meine Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere, die auch einen Masterstudiengang an der FU Berlin beinhaltet.
Im Moment arbeite ich nicht, weil ich mich nach der Geburt meines zweiten Babys einige Monate um die „Zwerge“ kümmern möchte.

(Anmerkung vom Team: Wir gratulieren herzlich zum Nachwuchs und ebenso zum erfolgreichen Abschluss der Doktorarbeit. Herzlichen Glückwunsch, Frau Doktor!)

Tiermedizinische Fachangestellte
Julia Pingel

Julia Pingel ist am 28.04.1986 in Elmshorn geboren. Sie hat ihre Ausbildung in der Klinik von Herrn Dr. Peter Kock begonnen und wurde von uns im März 2007 übernommen. Im Juli 2007 hat sie ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten erfolgreich beendet. Aufgewachsen ist sie mit Tieren, was auch ausschlaggebend für ihre Berufswahl war.
Der Umgang mit den kleinen wie auch großen Tieren bereitet ihr große Freude.

Tiermedizinische Fachangestellte
Gillian Schröer

Mein Name ist Gillian Schröer und ich bin 1987 in Elmshorn geboren. Nach meinem Abitur habe ich meine Ausbildung im August 2009 begonnen, im Juni 2012 habe ich sie erfolgreich beendet. Über die Übernahme in der Tierklinik Elmshorn habe ich mich sehr gefreut. Zuhause kümmere ich mich um meine 2 Kater, mit denen ich einen großen Teil meiner Freizeit verbringe. Ich freue mich darüber, unseren Patienten und Kunden auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Tiermedizinische Fachangestellte
Sandra Habenicht

Hallo, mein Name ist Sandra Habenicht und ich wurde 1993 in Husum geboren. Mit Tieren zu arbeiten war mein Traum, seit ich denken kann und so begann ich im August 2014 nach erfolgreichem Abitur meine Ausbildung in der Kleintierklinik Am Tierheim in Lübeck, die ich im Dezember 2016 verkürzt abgeschlossen habe. Seit April 2017 arbeite ich nun bei Frau Dr. Drensler und freue mich darüber, unseren Patienten jeden Tag helfen zu können.

Frau Habenicht ist seit April 2018 Mama und wird sich in der nächsten Zeit hauptberuflich um ihren kleinen Sohn kümmern. Wir gratulieren Ihr.

An der Anmeldung
MTR Claudia Braunsteiner

In Hamburg geboren, machte sie ihr Abitur am Gymnasium in Borgfelde in Hamburgs Mitte. Nach ihrer Ausbildung zur medizinisch-technischen Radiologieassistentin zog sie quer durch Deutschland und lebt nun seit 1995 mit ihren beiden Kindern in Elmshorn.
Sie war mit Katzen aufgewachsen und begann im Jahre 2002 mit der Zucht ihrer Lieblingskatze, der „Heiligen Birma“. Das damit verbundene intensive Studium der Genetik, Anatomie und Krankheiten der Katzen sowie die enge Zusammenarbeit mit der Klinik ließen den Wunsch aufkommen, ins Klinikgeschehen miteinbezogen zu werden. Ein Wunsch, der im März 2007 in Erfüllung ging. Seitdem betreut sie die Kunden liebevoll an der Anmeldung und am Telefon.

Praxismanagerin
Cindy Drensler

In Rostock geboren und aufgewachsen, absolvierte sie in Neumünster eine kaufmännische Ausbildung, welche sie 1996 erfolgreich als Groß- und Außenhandelskauffrau beendete. Im Anschluss daran arbeitete sie vier weitere Jahre in Ihrem Ausbildungsbetrieb, dann machte sie sich mit einem Blumenhandel selbstständig. Bevor sie zu uns kam, hatte sie sich für acht Jahre ganz den Rosen verschrieben mit der kaufmännischen Leitung einer Rosenschule. Anfang 2013 hat sie begonnen, die organisatorischen Aufgaben in unserer Praxis, z.B. Bestellwesen, Rechnungsmanagement und Buchführung, zu übernehmen. Unsere Kunden erleben sie auch häufig am Telefon oder an der Anmeldung.
Seit 2005 lebt sie in Elmshorn, heute mit geliebten zwei Hunden, vier Katzen und drei Degus.