Mehrwertsteuer ab 1.7. reduziert

Liebe Patientenbesitzerinnen und Patientenbesitzer,  gerne möchten wir dazu beitragen, dass Sie von der Reduzierung der Mehrwertsteuer profitieren. Ab dem 01.07.2020 geben wir die Mehrwertsteuersenkung von 3% bzw. 2% (bei Futtermitteln) an Sie weiter.  Entscheidend für die Anwendung des Mehrwertsteuersatzes ist ausschließlich das Datum der Leistungserbringung. Dies ist in der Regel das Zeitdatum der Eintragung in der Behandlungskartei Ihres Tieres.  Bei laufenden Behandlungen …